Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

Die Trilogos Stiftung engagiert sich an der ETH Zürich

Dazu wurde im Sommer 2021 unter dem Dach der ETH Zürich Foundation ein Namensfonds mit der Bezeichnung «Linda Roethlisberger / Trilogos Fonds» errichtet:

 

 


 

Dr. theol. Martin Keller

Im Sommer 2012 hat Linda Vera Roethlisberger die Trilogos Siftung ins Leben gerufen. Damit werden ihr Werk und ihre Arbeiten zur Trilogos Methode gesichert und weitergeführt. Mit dem Engagement an der ETH Zürich soll beides noch breiter abgestützt werden. Dafür wurde unter dem Dach der ETH Zürich Foundation ein Namensfonds mit der Bezeichnung «Linda Roethlisberger / Trilogos Fonds» errichtet.

Zweck des Linda Roethlisberger / Trilogos Fonds ist die Förderung von Lehre und Forschung an der ETH Zürich mit dem Fokus auf Projekten, welche sich mit der Trilogos Methode auseinandersetzen und die Wichtigkeit der Persönlichkeitsbildung und –entwicklung und deren Auswirkung auf das Zusammenleben und die Entwicklung der Gesellschaft herausstreichen.

Persönlichkeitsbildung und –entwicklung sind wichtige Elemente für das Wohlbefinden des Einzelnen und haben auch gesellschaftliche Relevanz. Gerade in Zeiten, in denen vieles in Bewegung ist in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft kommt der Kompetenz im MenschSein und Mit-MenschSein entscheidende Bedeutung zu.

 

Hier finden Sie den Eintrag in den ETH Foundation Stiftungsbericht 2021:   

 

Im Rahmen der ETH Woche 2021, die in dem Jahr bereits zum 5ten Mal stattfand, hat sich die TRILOGOS Stiftung in mehrfacher Hinsicht sehr engagiert. 

Lesen Sie Näheres dazu gerne hier in unserem TRILOGOS Sonder-Newsletter: ETH Woche 2021


 

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 01.02.2023