Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

SCHMETTERLINGE und WOLKEN

aus Marens (trilogischer) Schatztruhe | Dresden (D)


 

Quelle: 
Freepik, Internet Schmetterlinge fliegen in violette Wolken, 21-8-2023

 

Liebe Trilogos Freunde,

einen angenehmen, schönen Sommer wünsche ich Ihnen!

 

             "Wer Schmetterlinge lachen hört,
                   der weiß wie Wolken schmecken..."  

                                         aus einem Lied von Carlo Karges

 

Wie Sie wissen, liebe ich Tiere. Aktiv nach einem Tier gesucht habe ich nie, wir hatten uns wohl verabredet und sie haben mich gefunden. Sie leihen uns ihre Zeit, um bedingungslose Liebe zu spüren, Disziplin und Verantwortung zu lernen, im Hier und Jetzt zu sein, Ängste zu überwinden oder wieder in die Lebenskraft und Freude zu kommen. In jedem Fall zu heilen und zu wachsen. 

Doch es kommt der Tag, an dem sie sich verabschieden. Das habe ich letzte Woche wieder er- und durchlebt. 

So viel habe ich gearbeitet am Loslassen, am Ego, bin in Dankbarkeit und Liebe und lebe die Verbindung mit der geistigen Welt in höchstem Respekt und dann kommt sie mit so großer Kraft, die Traurigkeit. In meiner Erinnerung war ich als Kind viel traurig, doch habe es lieber gelassen, es zu zeigen. Meine Tiere lehren mich, Traurigkeit leben zu dürfen, den Schmerz zuzulassen, bis er vergeht und allein die Liebe bleibt. 

Sie sind dann auf meinen Waldspaziergängen bei mir, ich höre sie, rieche sie oder sie sind im Alltag einfach plötzlich da.

 

Loslassen von Altem, im Hier und Jetzt leben, Veränderung und Neues zulassen, vor allen Dingen zu filtern was wichtig ist, was authentisch ist, sind aktuell und intensive Themen für uns.

In dieser spannenden Zeit auf unserer wunderschönen Erde, die uns Leben ermöglicht mit allen Wundern, möchte ich Sie in Ihrer Liebe bestärken!

Die Künstliche Intelligenz ist in unser Leben gekommen als eine Neuerung. So sensationell wie verwirrend zugleich. Intensive Bewusstseinsarbeit, Meditation (wie es beispielsweise die angewandte Trilogos Methode mit ihrem PsyQ-Training anbietet), Qi Gong, Yoga, bewusste Ernährung, Waldspaziergänge oder das Streicheln eines Tieres sind wichtiger denn je, um das Positive aus allem Neuen zu erkennen und zu leben.

 

Immer wieder, Danke Linda

Gott schütze unsere Mutter Erde

Seien Sie gut zu sich
Ihre Maren

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 18.06.2024