Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

5 + 14 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

  • 1990: Astrological chart of Trilogos
  • 1990: TRILOGOS
  • 1995: Presentation of the book "The Sensory Channel to the Spiritual World"
  • 1994: The first TRILOGOS Forum
  • 1995: The second Trilogos Forum
  • 1996: A Trilogos tour to Egypt
  • 1996: One of the early seminars on interreligious dialogue
  • 1996: A trip on a houseboat in France
  • 1996: The third Trilogos Forum
  • 1997: Year of founding the Trilogos Club
  • 1997: A camel trek to South-Tunisia
  • 1997: The fourth Trilogos Forum
  • 1997: A seminar on interreligious dialogue and transpersonal communication
  • 1997: Trilogos on a desert trek
  • 1998: The fifth Trilogos Forum
  • 1998: Trilogos education program
  • 1999: Astrological chart when Trilogos turned into a Limited Liability Company
  • 1999: Trilogos on a diving tour
  • 1999: The sixth Trilogos Forum
  • 2000: Business as usual
  • 2000: At the book presentation of "The Flight of the Quantum Butterfly"
  • 2000: A break at a desert trek
  • 2001: The seventh Trilogos Forum - A sparkling Connection to the Spiritual World
  • 2001: On a journey to Tunesia
  • 2002: Examination of Certificate 2
  • 2002: A Workshop on the Trilogos method and Psycho-Drama in France
  • 2002: Cheese Fondue and happy students
  • 2003: Here comes the sun - a Trilogos trip to France
  • 2017: Trilogos poster exhibition at the 8th International Conference on Health Psychology, Faculty of Psychology, University of Havana / Cuba.
  • 2018: Trilogos poster exhibition at the  2nd Eastern European Conference for Mental Health in Sibiu/Romania
  • Meilensteine

    TRILOGOS Institut (zunächst als Einzelfirma, danach als GmbH) 1990–2012 / Trilogos Stiftung seit 2012

    Die Trilogos®Meilensteine in Bildern können Sie am Ende dieser Seite finden.

    1990, 5. Oktober 

    Linda Vera Roethlisberger gründet das Institut TRILOGOS, eine weltanschaulich unabhängige interkulturelle und transkonfessionelle Schulung für Persönlichkeit und Bewusstsein, als Einzelfirma in Küsnacht/Zürich. Das Angebot umfasst, nebst vielen Einzelveranstaltungen, bereits die Grundschulung sowie die Diplomausbildung in je drei Stufen.

    Linda Vera Roethlisberger arbeitet regelmässig auch in Deutschland und Österreich in der Erwachsenenbildung.

    1995

    Das Lehrbuch von Linda Vera Roethlisberger »Der sinnliche Draht zur geistigen Welt« erscheint.

    1996

    Die Trilogos Grundschulung wird als standardisierter Jahreskurs (von 1996-2012/13) regelmässig angeboten.
    Die erste Studentin nimmt den ersten Schritt zur Diplomausbildung in Angriff.

    Die Austauschplattform TRILOGOS Elementi, die gedruckte Hauszeitung, schafft einen Ort der Begegnung.
    Ebenso das digitale TRILOGOS Forum, das TRILOGOS Kultur-Forum sowie die Serie der TRILOGOS Filme bieten Möglichkeiten der Begegnung.

     

    1997

    Die erste Abschlussprüfung Zertifikat 1 der medialen Diplomausbildung mit externem Prüfungskomitee ist erfolgreich.

    Linda Vera Roethlisberger gründet den TRILOGOS Club als gemeinnütziger Verein. Er bezweckte den Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen Menschen mit Interesse an Bewusstseinsarbeit im trilogischen Sinn.

    1997 wurde auch der Film „Surfen zwischen Himmel und Erde“ veröffentlicht. Er berichtete über die wesentlichen Merkmale der Trilogos®Methode und zeigt, wie durch die Schulung der eigenen Medialität die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit gefördert werden kann.

     

    1998

    Das jährlich vom Trilogos Club organisierte TRILOGOS Forum im Seehof in Küsnacht, moderiert von Rainer Holbe (ZDF) genoss eine 10 jährige Tradition.

     

    1999, Mai 11

    Das Institut wird als Trilogos GmbH registriert. Gründungsmitglieder sind Prof. Dr. jur. Jörg Rehberg und Dr. jur. Stefan Flachsmann, Linda Vera Roethlisberger.

     

    2000

    Linda Vera Roethlisberger erfindet für die Beschreibung des menschlichen Potenzials die Formel IQ+EQ+SQ=PsyQ -die trilogische, psycho-spirituelle Intelligenz - und legt dadurch den Meilenstein für die Trilogos Methode.

    Der Film "10 Jahre Trilogos" wird erstellt.

     

    2002

    Die erste Abschlussprüfung Zertifikat 2 der medialen Diplomausbildung mit externem Prüfungskomitee ist erfolgreich. 

    Linda Vera Roethlisberger begleitet auch Studenten aus verschiedenen Universitäten, die die Trilogos®Methode in Synergie mit ihrem Fachgebiet zur Diplomarbeit sowie Dissertation bringen wollen.

     

    2004

    Am 9. Dezember wird der TRILOGOS Club zu Gunsten des neuen internationalen Vereins »PsyQ®Netz« aufgelöst.

    Veröffentlichung der Magister-Arbeit von Michael Weiss an der Uni Wien: »Konstruktiver Realismus und Trilogische PsyQ®Lehre«

     

    2005

    Erstmals erscheint der Jahreskurs Trilogos®Grundschulung” von und mit Linda Vera Roethlisberger im Angebot des Erwachsenenbildungsprogramm vom "Leuenberg", dem Tagungsort der reformierten Kirche in Hölstein/BL.

     

    2006

    Das Arbeitsbuch Intuition ist erlernbar  (Hugendubel-Verlag) und die Die Trilogos PsyQ Methode (Peter Lang Verlag, Europäischer Verlag der Wissenschaften), beide von Linda Vera Roethlisberger, erweitern das Unterrichtsmaterial der Trilogischen PsyQ®Lehre.

     

    2007

    Die erste Dissertation an der Universität Wien in erkenntnistheoretischer Philosophie von Dr. Michael Noah Weiss über »Wir können nicht nicht glauben« wird gefeiert. 

    Linda Vera Roethlisberger gründet den TRILOGOS Verlag.

     

    2008

    Dr. phil. Michael Weiss publiziert erste Bücher in seiner interdisziplinären Forschungsreihe In_Spirit im TRILOGOS Verlag.

    Einige Bücher von Linda Vera Roethlisberger erscheinen in anderen Sprachen.

     

    2009

    Im Dezember wird das digitale PsyQ®Netz (Gründung 2004) archiviert von Dr. phil. Michael Weiss.

     

    2010

    Im 20-jährigen Jubiläumsjahr bekommt TRILOGOS einen neuen Webauftritt. 20 Jahre Trilogos wird gefeiert.

    »Die Entdeckung des PsyQ - unser inneres Ordnungssystem erkennen und nutzen« (Autor: Michael Weiss / Hrsg. Linda Roethlisberger) erscheint.
    Michael Noah Weiss wird Mitarbeiter im Trilogos.

     

    2011

    Die Nr. 50 der Hauszeitung ELEMENTI  ist die letzte. Inzwischen längst digital präsentiert und verschickt, ist sie nach 15 Jahren Geschichte.

    »IQ+EQ+SQ = PsyQ® Edition«: Eine interdisziplinäre Reihe für die Trilogos Stiftung wird gebildet.

     

    2012, 11. Juli

    Linda Vera Roethlisberger gründet die Trilogos Stiftung. Stiftungsmitglieder sind, nebst der Stifterin, Dr. med. dent. Naritaka Fukazawa und Andrea Malär. 
    Die Trilogos GmbH wir aufgelöst.

    Die erste Abschlussprüfung Zertifikat 3 der medialen Diplomausbildung wird erfolgreich durchgeführt und die Diplomarbeit angenommen.

     

    2013

    Linda Vera Roethlisberger veröffentlicht den autodidaktischen Lehrgang »Im Kontakt mit der inneren Stimme« (Stufen 1-3). Damit stellt sie das umfangreiche, laufend weiter entwickelte Material für die Grundschule allen zur Verfügung.

    Ein weiterer Meilenstein: Organisatoren von Trilogos Lesegruppen sowie zertifizierte Trilogos Trainer, - Berater, - Supervisoren u.ä. erhalten eine Markenlizenz von der Stiftung.

    Buchvernissage und ein Signier-Event: Buchhandlung Orelli Füsli und die Ausstellung auf der Frankfurter Buchmesse.

     

    2015

    Monika Langenegger löst als neues Stiftungsratsmitglied Andrea Malär ab. 

     

    2016

    Die Wirkung der Trilogos Methode wurde von der Universität Wien wissenschaftlich bestätigt. Durch empirische Studien an der Fakultät für Psychologie u.a. mittels  World Health Organization Testverfahren (WHOQOL-100) wurden signifikante Verbesserungen in diversen Lebensbereichen nachgewiesen.

     

    2017

    Linda Roethlisberger und ihr Team freuen sich, nun auch ihre Dienste in den USA in Form von Zusatzangeboten zu den Services von Sharon Griggs und ihrer Organisation Coaching for Leadership and Change anzubieten.

    Seit Herbst 2017 ist Michael Noah Weiss verantwortlicher Leiter der Aus-/Weiterbildung.

    Trilogos Plakat-Ausstellung an der 8. Internationalen Konferenz für Gesundheitspsychologie, Psychologische Fakultät der Universität Havanna / Kuba

     

    2018

    Trilogos intensiviert das Engagement in den USA, eine neue Englische Website wird erstellt: www.trilogos.com

    Die Trilogos Poster Ausstellung wird am internationalen Fachkongress "2nd Eastern European Conference for Mental Health" von a.o. Prof. Germain Weber/Wien in Sibiu/Romania präsentiert, sowie bereits zum zweiten Mal von Frau Prof. Sandra Soca Lopez an der Konference  "9th International Conference on Health Psychology" an der Fakultät für Psychologie der Universität in Havanna / Cuba.

    Michael Noah Weiss hat seine Position des Director Lehre, Training und Weiterbildung wegen seiner neuen Aufgabenstellung als associate professor der University of South-East Norway. Er wird weiterhin als Mitglied des advisory board und auch als Trilogos Trainer tätig sein.
    Außerdem erhält er das WBA-Zertifikat und Diplom zum Erwachsenenbildner und Trainer, wobei die Trilogos Diplomausbildung angerechnet wird.
     

    Die Trilogos Stiftung hat einen Kurzfilm produziert: TRILOGOS - Kompetenz des MenschSein! Dieser Film gibt eine Übersicht darüber, worum es sich bei der Trilogos Method handelt und wer und was sich hinter der Trilogos Stiftung verbirgt.

     

    2019

    Der TRILOGOS-Kurzfilm: «Kompetenz im MenschSein» wurde mit Untertiteln versehen und als englischsprachige Version online gestellt.
    Es konnten zwei neue Youtube Kanäle eröffnet werden, die Kanäle lauten TRILOGOS Stiftung (deutschsprachig) und TRILOGOS Foundation (in englischer Sprache).

    Das autodidaktische Lehrbuch «Im Kontakt mit der inneren Stimme» / Stufe 1, von Linda Vera Roethlisberger wurden als 6 Einzelkurse in eine moderne, digitale e-Learning Version auf der Plattform www.udemy.com installiert, sowohl in Deutsch als auch in Englisch.

    Als zusammenfassende Beschreibung zur TRILOGOS Methode, wurde ein 8-seitiger Flyer, in deutscher und in englischer Fassung erstellt und produziert.
    Er enthält Erläuterungen zu der Trilogos Methode: Was ist die Trilogos®Methode, worauf zielt das Trilogos Training ab?

    Zum 2ten Mal in Folge nahm Trilogos mit einem Vortrag und der Posterausstellung an der Internationalen Mental Health Conference in Sibiu/Rumänien teil, professionell vertreten wurde die Stiftung durch Hr. Prof. G. Weber/Uni Wien.

     

    2020

    Die deutsche Trilogos Website www.trilogos.ch erhielt Erneuerungen. Die Homepage wurde auf einer neuen technischen Basis erstellt, hierbei wurden Funktionalitäten modernisiert und ein umfassendes Archiv installiert, mit einer Suchfunktion. Als Teilprojekt hierin, erhielt auch der Trilogos NEWSLETTER ein neues Gesicht.

    © TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 27.05.2020