Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

11 + 6 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

Wege zur Integration durch PsyQ

Systeme in Balance


Autor: Dr. phil. Karin Bliemel

Hrsg: Linda Vera RoethlisbergerMichael Noah Weiss


 

2. Auflage 2012
grin-Verlag
ISBN: 978-3-656-2714-4


 

Karin Bliemel wird in der vorliegenden Auseinandersetzung mit der Literatur vom Glauben an ein fächerübergeifendes Prinzip „Systeme in Balance“ getragen. Die Natur dieses Zugangs ist logischerweise eklektisch, wobei ein Schwerpunkt den Geist-Materie-Zusammenhang darstellt. Sie setzt sich mit Blick auf einen gelingenden „Interkulturellen Dialog“ mit der dafür notwendigen Entwicklung der menschlichen Wahrnehmung auseinander. Dabei gelangt sie zu dem Ergebnis, dass die Praxis der trilogischen PsyQ–Schulung in besonderer Weise Menschen religions- und völkerübergreifend in ihr integrales Bewusstsein führt. Die Alltagsrelevanz dieser Methode in Theorie und Praxis schätzt sie als wegweisend ein.

Um die Online-Version dieses Bandes zu lesen, bitte hier klicken!


Erscheinung: eBook, 94 Seiten, Deutsch


Inhaltsverzeichnis: 
  • 3 Editorial
    Globaler Frieden braucht inneren Frieden
  • 5 Abstract
    Deutsche Version
  • 5 Abstract
    English Version
  • 6 Einleitung
  • 10 1 Die Entdeckung des PsyQ 2002
    eine Formel von Linda Roethlisberger Spiritualität und (Human-) Wissenschaften
  • 13 2 Systeme in BALANCE - Komplementarität in der Materie
    2.1 Körpersysteme
    2.1.1 Die Materie
  • 23 3 Wahrnehmung - eine unvollendete Geschichte
    3.1 Mehrgenerationenperspektive - eine Geschichte von Verdrängung
  • 31 4 Systeme in BALANCE - Komplementarität im Bewusstsein
    4.1 Der therapeutische Zugang Bewusstsein in BALANCE mittels (gestalt-) psychotherapeutischer Intervention
    4.2 Der spirituelle Zugang Bewusstsein in OPTIMALER BALANCE mittels trilogischer PsyQ-Schulung
    4.2.1 Die Trilogos-PsyQ-Methode: Michael Weiss, ein Trilogos Übungsleiter und Aspirant Zert. 2 zur Trilogos Diplomausbildung schildert seine persönlichen Erfahrungen
  • 59 5 PsyQ
    Ganzheitliche Wahrnehmung/Intuitive Intelligenz und die Bedeutung für world in balance
  • 62 English Summary
  • 63 Danksagung / Literatur
  • 65 Zum Autor
Dr. phil. Karin Bliemel
Linda Vera Roethlisberger, Michael Noah Weiss
© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 12.08.2020