Die Trilogos Methode auf einen Blick


Die Trilogos Methode ist ...

  • ein autodidaktischer Lehrgang mit Theorie und Praxis – entwickelt von Linda Vera Roethlisberger.
  • konfessionell und politisch neutral und unabhängig.
  • eine Methode zur Persönlichkeits- und Bewusstseinsbildung.
  • eine Hilfe zur Selbsthilfe - ob in einer Gruppe oder allein.

Die Trilogos Methode bewirkt laut empirischen Studien...

  • verbesserte subjektive Lebensqualität (gem. WHOQOL 100)
  • reduziertes Stresserleben
  • Stärken von Kompetenzen zur Stressbewältigung
  • verbessertes Selbstkonzept der eigenen Fähigkeiten

(für weitere Informationen über die entsprechenden wissenschaftlich-empirischen Studien klicken Sie bitte hier!)

Mit der Trilogos Methode ...

  • schulen Sie Ihre Wahrnehmung sowie Ihre Intuition (mediale Fähigkeiten).
  • erweitern Sie Ihr Bewusstsein: Sie bilden Ihre Bewusstheit und Ihr Gewissen.
  • schaffen Fortgeschrittene Bezüge zu ihrem eigenen Alltag.
  • erleben Sie Ihren verantwortungsvollen Individuationsprozess innerhalb eines sozialen Umfeldes.

Die Trilogos Methode basiert auf der Trilogos Formel: IQ + EQ + SQ = PsyQ

  • IQ: Was denke ich? - Ich erforsche meine Gedankenwelt.
  • EQ: Was fühle ich? - Ich erforsche meine Gefühlswelt.
  • SQ: Was glaube ich, worauf vertraue ich? - Ich erforsche meinen Glauben und mein Vertrauen.
  • PsyQ: Ich entwickle ganzheitlich mein menschliches Potenzial (PsyQ) im Sinne des globalen Ethos.
  • Vom PsyQ zu PsyK: Ich entfalte meine menschliche Intelligenz zur Kompetenz im Menschsein (PsyK).

Der Gewinn aus dem PsyQ® Training mit der angewandten Trilogos Methode ...