Help for Children - Dezember 2016

Liebe Trilogos Stiftung

Vergangene Woche besuchte ich Moldavien, dieses Mal mit unserem Vicepräsidenten Edwin Hollenstein.

Heute sende ich den von unserer Koordinatorin Frau Cristina Burucenco verfassten Reisebericht. Wir waren über unsere verschiedenen laufenden Projekte  - 16 Tageskinderheime, 2 Zentren für Betagte, Betreuung von schwer behinderten Kindern, sowie von der neuen Bäckerei in Sarata Galbena und dem auch von HCN mitfinanzierten Kindergarten in Gangura - sehr erfreut.

Ausser dem Tageskinderheim in Ciuciueni - Verspätung des Flugzeugs - konnten wir uns über alles Wichtige  bestens informieren. Die Kontrolle der Finanzen, vor allem der verschiedenen Ausgaben, verlief zu unserer vollen Zufriedenheit.

Wir spürten wie ernst diese Frauen und Männer ihre Verantwortung wahrnehmen. Gut war sicher auch für sie zu spüren, welche Bedeutung ihr Einsatz und ihre vielseitigen Bemühungen für uns haben.

Viele Geschenke, Blumen, Stickereien, Bilder und andere selbst gebastelte kleine Kunstwerke wurden uns überreicht.

Für das Interesse und das Mittragen der HCN Projekte sprechen wir unseren Dank aus. So können wir fortsetzen, was vor Jahren in diesem weiterhin bitterarmen Land begonnen hat. Auch unsere moldavischen Mitarbeiter haben das gleiche Ziel vor Augen.

Wir wünschen der Trilogos Stiftung und ihrem Team frohe und gesegnete Weihnachtstage.

Herzliche Grüsse

Peter Garst