User login

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

IQ + EQ + SQ = PsyQ® edition Interdisziplinäre Reihe der Trilogos® Stiftung

Handbücher TRILOGOS Diplomausbildung Zertifikat 1 - 3


 

Handbuch TRILOGOS Zertifikat 1 - Trilogos Trainer:in

IQ + EQ + SQ = PsyQ® edition Interdisziplinäre Reihe der Trilogos® Stiftung - Band 5

 

Autor:          Linda Vera Roethlisberger 
co-Autoren: Michael Noah Weiss und Monika Langenegger Ulmer


1. Ausgabe 2020
GRIN Verlag

ISBN E-Book:           978-3-346-279-385 
ISBN Printausgabe: 978-3-346-279-392


 

Mit diesem Handbuch zum Zertifikat 1 - Trilogos Trainer oder Trilogos Trainerin erwerben Sie folgende Qualifikationen:

Sie wissen um die theoretischen, sowie praktischen Bausteine einer Trilogos Trainingseinheit und können diese entsprechend anwenden. Sie verfügen über ein Basiswissen an psychologischen und pädagogischen Ansätzen. Sie können selbständig Bilderreisen im Stil und Sinne der Trilogos Methode schreiben, sie in einer Gruppe halten und auswerten. Sie können Selbstreflexionsprozesse bei den Teilnehmenden einer Trilogos Trainingseinheit auslösen, sowie diese Prozesse entsprechend moderieren, damit die Teilnehmenden daraus zu Selbsterkenntnissen in Bezug zur eigenen Persönlichkeit und zum eigenen Alltag gelangen können. Sie können Trilogos Trainingseinheiten, Vorträge, Fachreferate und Roundtables organisatorisch wie auch inhaltlich planen, durchführen und nachbearbeiten. Sie können die Austauschrunden von Trilogos Trainingseinheiten sowie Diskussionsrunden bei Vorträgen, Fachreferaten und Roundtables moderieren.

Sie nutzen alle didaktisch-methodischen Elemente dieser Ausbildung für Ihre eigene Entwicklung. Sie sind sich Ihres individuellen menschlichen Potenzials (PsyQ) bewusst und bringen dieses kontinuierlich zu mehr persönlicher Kompetenz und inneren Reife (PsyK).


Erscheinung: eBook und Printausgabe 188 Seiten / GRIN Verlag



 

Inhaltsverzeichnis  
Danksagung     7
Einleitung     8
Lernelement A     Trainingseinheiten gestalten   22
Lektion 1 - Eine TRILOGOS Trainingseinheit inhaltlich vorbereiten und eine Bilderreise schreiben   22
Lektion 2 - Eine TRILOGOS Trainingseinheit organisatorisch vorbereiten   59
Lektion 3 - Eine TRILOGOS Trainingseinheit durchführen   65
Lektion 4 - Trainingseinheit nachbereiten   84
   
Lernelement B     Buchbesprechungen, Vorträge und Roundtable mit Fachreferaten  
Lektion 1 - Bücher präsentieren   92
Lektion 2 - Vorträge halten   95
Lektion 3 - Roundtable: kurzes Fachreferat mit anschließender Dialogrunde 104
   
Lernelement C    Sich persönlich entwickeln 112
   
Prüfungsanforderungen 126
   
Anhänge 132
   
   

 

Handbuch TRILOGOS Zertifikat 2 -
Trilogos Referent:in, Moderator:in, Mentor:in

IQ + EQ + SQ = PsyQ® edition Interdisziplinäre Reihe der Trilogos® Stiftung - Band 6

 

Autor:      Linda Vera Roethlisberger 
co-Autor: Michael Noah Weiss


1. Ausgabe 2020
GRIN Verlag

ISBN E-Book:             978-3-346-279-408
ISBN: Printausgabe:  978-3-346-279-415 


 

Mit diesem Handbuch zum Zertifikat 2 - Trilogos Referent:in, Moderator:in, Mentor:in erwerben Sie folgende Qualifikationen:

Sie erarbeiten sich ein fundiertes Wissen von gängigen Ansätzen der humanistischen Pädagogik, der transpersonalen Psychologie sowie der Existenzphilosophie und leben diese auch. - Sie gewinnen durch die Anwendung immer tiefere Kenntnis über die Trilogos Methode, und Sie vernetzen sie mit Ihrem Grundwissen über die gängigen psychologischen Ansätze der Persönlichkeitsentwicklung, der Psychodynamik sowie der Kommunikationstheorie.

Sie nutzen in Fachvorträgen und Impulsreferaten verschiedene Präsentations- und Kommunikationstechniken.

Zudem festigen Sie Ihre Fähigkeit, Trilogos Trainingseinheiten erfolgreich zu leiten, wozu Sie sich fürs Zertifikat 1 die nötigen Grundlagen erarbeitet haben.

Durch spontane Impulsreferate zu Themen der Trilogos Methode können Sie praxis-orientierte Denkanstösse zur Persönlichkeits- und Bewusstseinsbildung geben.

Sie steigern und verfeinern Ihre mental-mediale Wahrnehmungsfähigkeit und sie zeigen sie. Durch das stete Training gewinnen Sie vermehrt die Fähigkeit zur Selbsteinschätzung, und Sie setzen die gewonnenen Erkenntnisse in Ihrem praktischen Alltag um.

Sie verfügen über das notwendige Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, die Selbstsicherheit und das Selbstbewusstsein, um öffentliche Vorträge über Ihre eigenen Erfahrungen und Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Trilogos Methode zu organisieren und zu halten. Sie verfügen über die nötige Reife, dass Sie die Inhalte Ihrer Vorträge, Impulsreferate etc. auch leben.

Sie sind in gutem Kontakt mit sich selber und Ihrem Urvertrauen, können Verantwortung übernehmen und tragen und überzeugen durch soziale Kompetenz.


Erscheinung: eBook und Printausgabe 133 SeitenGRIN Verlag

 


 

INHALTSVERZEICHNIS

Danksagung     IV
Grundsätzliches zu Lehrbuch und zum Zertifikat 2 der Diplomausbildung    8
Fähigkeitsbescheinigungen   19
Lernelement A     Mediale Demonstration gestalten und abhalten  24
Lektion 2 - Eine mediale Demonstration gemäß TRILOGOS Methode gestalten  24
Lektion 4 - Eine mediale Demonstration organisatorisch gestalten  34
Lektion 3 - Eine mediale Demonstration durchführen  39
   
Lernelement B     TRILOGOS Trainingseinheiten durchführen und Vorträge halten  
Lektion 1 - Trainingseinheiten durchführen   45
Lektion 2 - Vorträge halten  49
   
Lernelement C    AspirantInnen Zertifikat 1 zusammen mit TRILOGOS Mentor begleiten  
Lektion 1 - Vorbereitung der Lernaufträge der/des Studenten supervidieren  54
Lektion 2 - Durchführung von Lernaufträgen der/des Studenten begleiten  58
Lektion 3 - Nachbereitung der Lernaufträge der/des Studenten supervidieren  64
   
Lernelement D    Sich persönlich entwickeln  70
   
Prüfungsanforderungen  75
   
Literaturverzeichnis  85
Anhang  86

 


 

 


 

 


 

 

 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

 


 

Handbuch TRILOGOS Zertifikat 3 -
Trilogos Lehrer:in, Supervisor:in, Berater:in, Mentor:in

IQ + EQ + SQ = PsyQ® edition Interdisziplinäre Reihe der Trilogos® Stiftung - Band 7

 

Autor:      Linda Vera Roethlisberger
co-Autor: Michael Noah Weiss 


1. Ausgabe 2020
GRIN Verlag

ISBN E-Book:             978-3-346-279-422
ISBN: Printausgabe:  978-3-346-279-439 


 

Mit diesem Handbuch zum Zertifikat 3 - Trilogos Lehrer:in, Supervisor:in, Berater:in, Mentor:in erwerben Sie folgende Qualifikationen:

Sie erweitern Ihr fundiertes und breites Wissen über diverse theoretische Ansätze der Persönlichkeitsbildung, der humanistischen Pädagogik, der humanistischen Psychologie, insbesondere der transpersonalen, sowie der Existenzphilosophie. Sie vertiefen, differenzieren und vernetzen Ihr theoretisches und Ihr praxis-orientiertes Wissen über die Trilogos Methode.

Sie verfügen über ein vertieftes und anwendungs-orientiertes Wissen über Psychodynamik, Entwicklungs- sowie Bildungspsychologie. Sie haben die Fähigkeit Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung sowie in ihrer Charakterbildung zu fördern, und Sie nutzen die dafür notwendigen Interventionsmaßnahmen und –techniken. Sie können mittels erfahrungsbasiertem Lernen Menschen in ihrer Sozial- und Persönlichkeitskompetenz sowie in ihrer ethischen Bewusstseinsbildung begleiten und fördern.

Sie lehren das Grundwissen über die Trilogos Methode in Theorie und Praxis und vermitteln dies mit selbsterstellten Materialien und Unterlagen. Zudem begleiten Sie als Mentor/in Ihre Studenten in einem längerfristigen Persönlichkeitsbildungsprozess. Dazu verfügen Sie über die nötige Selbstsicherheit, das nötige Selbstvertrauen, den nötigen Selbstwert und die nötige Selbsteinschätzung. Sie sind sich Ihrer Vorbildrolle gegenüber Ihren StudentInnen bewusst.

Sie sind in Kontakt mit Ihrem Urvertrauen und können das Schicksal als Chance erkennen. Sie verfügen über Disziplin und Ausdauer in Ihrem eigenen Persönlichkeitsentwicklungsprozess und schätzen sich immer noch realistischer ein. Sie lernen immer mehr Ihr eigenes, persönliches Potenzial kennen und können dieses eigenständig erweitern, entwickeln und die negativen Potenziale selber heilen. Sie verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein, viel Geduld sowie Verständnis sich selber und für andere, wodurch Sie in Ihrem Wirkungsfeld als Vorbild wirken können. Sie überzeugen durch Gewissenhaftigkeit, Umsicht und hohe Sozialkompetenz.

Zusätzlich zum Zertifikat 3 besteht mit einer schriftlichen Arbeit noch die Möglichkeit, das Trilogos Diplom zu erwerben: Dafür setzen Sie sich mit Anwendungsmöglichkeiten der Trilogos Methode in Ihrem  praktischen Alltag auseinander, sei es in der Erziehung, der Psychologie, Pädagogik, Religion, Philosophie, Medizin, Physik, Kunst etc.

Jeder Zertifikatsabschluss der Trilogos Diplomausbildung (Zert. 1, 2, 3) befähigt Sie, unabhängig und frei von der Trilogos Stiftung, in eigener Praxis und unter eigenem Namen die gewonnenen Fähigkeiten im angestammten Berufsbereich einzubringen, mit oder ohne Trilogos Lizenz.


Erscheinung: eBook und Printausgabe 173 Seiten / GRIN Verlag


 

INHALTSVERZEICHNIS

DANKSAGUNG  IV
Grundsätzliches zu Lehrbuch und zum Zertifikat 3 der Diplomausbildung    VIII
   
Allgemeine Bestimmungen     8
Lernelement A     Mediale Beratungen durchführen   21
Lektion 1 - Eine mediale Beratung vorbereiten   21
Lektion 2 - Eine mediale Beratung durchführen   24
Lektion 3 - Eine mediale Beratung nachbereiten   41
   
Lernelement B     TRILOGOS Workshop halten  
Lektion 1 - Einen TRILOGOS Workshop vorbereiten   44
Lektion 2 - Einen TRILOGOS Workshop halten   52
Lektion 3 - Einen TRILOGOS Wokshop nachbereiten und -besprechen   57
   
Lernelement C     TRILOGOS Grundschulung leiten  
Lektion 1 - Eine TRILOGOS Grundschulung anhand von «Im Kontakt mit der inneren Stimme» Stufen 1-3 vorbereiten   63
Lektion 2 - Die einzelnen Stufen und Lektionen der TRILOGOS Grundschulung abhalten   79
Lektion 3 - Die gehaltenen Stufen und Lektionen der TRILOGOS Grundschulung nachbearbeiten   89
   
Lernelement D   Mentoring von mind. 1 Studierenden in Ausbildung zum Zertifikat 1 o. Zertifikat 2  
Lektion 1 - Vorbereitung von Lernaufträgen von Studierenden supervidieren   97
Lektion 2 - Durchführung von Lernaufträgen von Studierenden vor Ort begleiten 103
Lektion 3 - Nachbereitung von Lernaufträgen von Studierenden supervidieren 110
   
Lernelement E  Übergreifendes Lernelement - Sich persönlich entwickeln - Vom PsyQ zum PsyK 116
   
Zertifikat 3  Diplom 123
Literaturquellen 125
Anhang 126

 

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 18.06.2024