User login

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

Eine psychologische Untersuchung der Komponenten der Gesundheit, des Kohärenzsinns und der Stressverarbeitung

Das Wirkungsspektrum der Trilogos-PsyQ-Methode


 

 

 

 

 

 

 

Autorin: Dipl. Mag. Eva Höck

 

 

 

Akademiker Verlag
ISBN:  978-333-050-6541

 


 

 

AUS DEM INHALT

Das rezente Medium Linda Vera Roethlisberger hat im dreistufigen TRILOGOS-Lehrgang Im Kontakt mit der inneren Stimme eine Methode zur Bewusstseins- und Persönlichkeitsbildung entwickelt. Mag. Eva Höck hat sich der ersten Stufe -PsyQ bewusst leben, wissenschaftlich angenähert und die Konstrukte gesundheitsbezogene Lebensqualität, religiös-spirituelles Befinden, Kohärenzsinn und Stressverarbeitung operationalisiert, mittels psychologischer Messinstrumente auf Effekte geprüft, die Ergebnisse interpretiert und die praktische Relevanz herausgearbeitet. Dabei kommt ein quasiexperimentelles Forschungsdesign, bestehend aus einer Interventions- und einer Kontrollgruppe, zur Anwendung. Die Ergebnisse dieser österreichweiten Studie werden detailliert beschrieben, in den aktuellen Wissensstand integriert und ihre Positionierung innerhalb des derzeitigen Forschungsgeschehens veranschaulicht.

"Die Studie zeigt exemplarisch, dass die Anwendung des Methodeninventars zu eindeutigen und quantifizierbaren Aussagen über die Wirkung von Selbsterfahrungs- und Persönlichkeitstraining führt. Die Resultate sind, gleich ob sie den Erwartungen entsprechen oder nicht, sehr eindeutig." Prof. Peter Mulacz

 

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 18.06.2024