Erfolgreiche wissenschaftlich-empirische Evaluation der Trilogos Methode

Die Trilogos Methode wirkt und bewirkt!

Durch 4 wissenschaftlich-empirische Studien welche zwischen 2014 - 2016 an der Universität Wien / Fakultät für Psychologie durchgeführten wurden, konnten folgende signifikante Effekte bei der Absolvierung des autodidaktischen Lehrgangs "Im Kontakt mit der inneren Stimme" Stufe 1 (Linda Vera Roethlisberger) nachgewiesen werden:

- Signifikante Verbesserung der subjektiven Lebensqualität gemäß WHO Quality of Life 100 Test, welche folgende Bereiche umfasst: Physisch, psychisch, Unabhängigkeit, soziale Beziehungen, Umwelt, Spiritualität (vgl. Palatinus Martina, 2016)

- Erleben von Stress wird reduziert (vgl. Höck Eva, 2016)

- Kompetenzen zur Stressbewältigung werden gestärkt (vgl. Höck Eva, 2016)

- Selbstkonzept der eigenen Fähigkeiten wird verbessert (vgl. Dreger Lukas, 2016), dazu zählt, dass eine Person, die den autodidakt. Lehrgang Stufe 1 absolviert hat,
a) mehr Handlungsmöglichkeiten in Problemsituationen sieht
b) selbstsicherer wird
c) aktiver und tatkräftiger wird
d) ideenreicher wird
e) sicherer in neuartigen Situationen ist
f) mehr Handlungsalternativen kennt
g) Selbstvertrauen erweitert

Das Trilogos Team freut sich über die Ergebnisse, mit welcher signifikante Effekte durch die Arbeit mit der Trilogos Methode nachgewiesen sind!

Neuen Kommentar schreiben