Benutzeranmeldung

CAPTCHA

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

7 + 0 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

NEWS 10/2020

GRIN Handbücher: TRILOGOS Diplomausbildung Zertifikat 1 - 3

NEU im Rahmen unserer interdisziplinären TRILOGOS Reihe: IQ + EQ + SQ = PsyQ® edition Band 5 / Band 6 / Band 7

Voller Freude und auch mit etwas Stolz dürfen wir Ihnen im Jubiläumsmonat unsere neuen Publikationen präsentieren innerhalb unserer Reihe: 

IQ + EQ + SQ = PsyQ® edition
Eine interdisziplinäre Reihe der Trilogos®Stiftung

Es handelt sich um die 3 Handbücher zu der Diplomausbildung der Trilogos Methode, die Linda Roethlisberger im co-Autorenverbund mit Dr. Michael Noah Weiss (Band 1, 2 und 3) und Monika Langenegger-Ulmer (Band 1) erarbeitet hat und die ab sofort als eBook oder auch gedrucktes Taschenbuch bei dem wissenschaftlichen Verlag GRIN erhältlich sind:


Handbuch
Trilogos Diplomausbildung Zertifikat 1    - Trilogos TrainerIn


 

ISBN: 978-3-346-279-385 E-Book   
ISBN: 978-3-346-279-392 Printausgabe

 


 

Handbuch

Trilogos Diplomausbildung Zertifikat 2
Trilogos ReferentIn, ModeratorIn, MentorIn
für Aspirant/innen Zertifikat 1

 

 

ISBN: 978-3-346-279-408 E-Book   
ISBN: 978-3-346-279-415 Printausgabe 

 


 

Handbuch

Trilogos Diplomausbildung Zertifikat 3
Trilogos LehrerIn, SupervisorIn, BeraterIn und MentorIn 
für Aspirant/innen Zertifikat 1 und/oder Zertifikat 2

 

 

ISBN: 978-3-346-279-422 E-Book 
ISBN: 978-3-346-279-439 Printausgabe 

 


Die Trilogos Diplomausbildung richtet sich an professionelle PädagogInnen und/oder PsychologInnenen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnene, SozialarbeiterInnen, Pflegekräfte, u.ä. die sich mit und durch die Trilogos Methode selbst weiterbilden wollen, um mit dem Einsatz der Methode in ihrer beruflichen Therapiearbeit verbesserte und vor allem nachhaltige Therapieerfolge für ihre Klienten zu erreichen.

Mit dem eigenen Durchlaufen der mehrstufigen Weiterbildung zum TRILOGOS Diplom entwickelt sich der jeweilige Absolvent dahingehend, dass die Rückbindung an die eigene Medialität stattfinden kann. Durch einen vernünftigen Realbezug von erträumten Symbolen und Archetypen mit den trilogischen Bilderreisen zum eigenen Alltag in Gesundheit, Beziehungen, Beruf und Arbeit wird eine neue Selbsterkenntnis generiert und hilft somit – nebst einer positive Wirkung – die innerliche seelisch-geistige Kraft immer wieder zu transformieren und das eigene Potential in die richtige Richtung weiter zu entfalten.

Dank dieser intensiven Prozessarbeit wird als Nebeneffekt Intuition, Kreativität, Kommunikation, das Bewusstsein und vieles mehr geschult.

Durch diese seine eigenen Erfahrungen wird der PädagogIn, der PsychologIn oder ArztIn etc. ein wirkungsvolles Handwerkszeug verinnerlichen, dass es ihm/ihr ermöglicht eine noch wertvollere empathische Arbeit zu verrichten.

Mit unserem zentralen Stiftungsziel verpflichten wir uns, durch die Verbreitung der Trilogos Methode dazu beizutragen, dass durch die verinnerlichte Arbeit an sich selbst ein gesellschaftliches friedvolles Miteinander immer besser gelingen kann.

Wir sind von daher sehr froh, mit dieser umfangreichen Dokumentation der Weiterbildung ein weiteres Element geschaffen zu haben, um diesem großen Ziel einen weiteren Beitrag hinzufügen zu können.

Sie können sich gerne und kostenfrei über die og. Buchlinks auf der GRIN-Internetseite  einen Einblick verschaffen, dort sind einige Buchseiten entsprechend offen und als Leseprobe verfügbar.

Reinhilde Burg
Produkt & Projekte

 

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 04.12.2020