Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

Prof. Dr. Germain Weber: LERNFÄHIGKEIT DES MENSCHEN

aus der Reihe TRILOGOS »Interviewperlen«

In unserer aufeinander aufbauenden Inhaltsfolge von Prof. Dr. Webers Kurzinterviews, schließen wir in dieser Monatsausgabe seinen vierten und vorerst letzten Beitrag innerhalb des Gesamtkonzeptes unserer Videoreihe »Interviewperlen« ab. Hierin gibt uns Prof. Dr. Weber seinen vielleicht fundamentalsten Satz mit auf den Lebensweg, einen wunderbar verheißungsvollen, wie wir finden:

ein Interview mit: Prof. Dr. phil. Germain Weber
aufgenommen in den ehem. Räumlichkeiten von Sigmund Freud / Wien 2018

In diesem 8minüten Video, seinem aktuell letzten in der Trilogos Reihe »Interviewperlen«, geht Prof. Dr. phil. Weber auf die generelle Lernfähigkeit von Menschen ein.

Aus seiner langjährigen beruflichen Erfahrung und wissenschaftlichen Forschung heraus behauptet er mit großer Überzeugungskraft, dass es quasi niemals zu spät für uns Menschen ist, etwas zu lernen, auch dann nicht, wenn das Umfeld in den prägenden Jahren alles andere als förderlich war um unsere eigenen Potenziale zu entfalten.

Dazu konstatiert er seinen fundamentalen Satz: „Der Mensch kann alles lernen! Er muss es nur wollen!“  

Um dies zu belegen, greift er auf ein Beispiel aus seiner Praxis zurück und beschreibt dieses, was seine grundlegende Aussage sehr markant veranschaulicht und untermauert. Prof. Weber geht davon aus, dass in uns allen, in jedem Menschen noch unentdeckte, unentwickelte Potenziale schlummern, die sich auch in späteren Lebensjahren mithilfe einer geeigneten Technik, oder Methode zutage fördern und „zum Blühen bringen“ lassen, um mit seinen Worten zu sprechen.

Dass hier insbesondere die Trilogos Methode sehr geeignet ist aus seiner Erfahrung und seinem Überblick über die Angebote aus diesen Bereichen heraus, das betont er ganz besonders und erklärt auch, warum das so ist.

moderiert / produziert von Stefanie Sixt
im Auftrag der Trilogos Stiftung

© 2021


Für Ihre eigene Arbeit an Ihrer Wahrnehmung möchten wir Ihnen den autodidaktischen Kurs empfehlen:

Im Kontakt mit der inneren Stimme / Stufe 1 auf der Lernplattform www.udemy.com

oder mittels Lehrbuches in gebundener Form, welches Sie hier bestellen können: 
info@trilogos.ch – gerne schicken wir Ihnen das Buch, sobald Sie uns den Betrag auf unser Stiftungskonto überwiesen haben.

 

Ihr

TRILOGOS-Team

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 25.01.2022