Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

Wieder einmal (Spät-)Sommer

Reflexionen von Waltraud Heigl | September 2023

  Bildquelle: GEO 3-2022 ©mauritius images/Westend61/Gustafsson

 

Was für ein herrlicher Sommer in unserer Region. Wenn die Wetterlage es zulässt, gibt es keine Wolken am Himmel, abends keine Gewitter, ungetrübt für Sommerfeste und Biergärten, wir erinnern uns an frühere Zeiten mit lauen Nächten, zirpenden Grillen und Düften.

Romantik, die aber leider schon lange nicht mehr so besteht. Massive Waldbrände und Überschwemmungen, Tornados, Erdbeben, Wassermangel im Süden Europas und dem traurigen Flüchtlingselend beherrschen die Nachrichten. Die Veränderungen des Klimawandels sind spürbar, mit einer noch nie gekannten Intensität. Die Energiekrise und eine schrumpfende Wirtschaft besorgt viele Menschen. Wie damit umgehen? Derzeit ist es wirklich so, dass niemand genau weiß, wie es weitergehen wird. Ein Grund mehr, innere Stabilität zu erlangen. Wie bei einem Schiff, dass durch gigantische Wellen und Stürme durchschlingert und der Kurs trotzdem gehalten werden muss. Aber was ist der Kurs?

Mit Intuition, Glaube und Intellekt lässt sich Mental Health entwickeln. Das ist der Schlüssel zu positivem Handeln, in schwierigen Zeiten auch um seine eigene Standfestigkeit zu finden. Die Trilogos Methode von Linda Roethlisberger bietet Ihnen ein breites Spektrum für Ihre persönliche Entwicklung. Es lohnt sich und ist zu diesem wichtigen Thema eine spannende Auseinandersetzung.

Genießen Sie trotz allem den fantastischen Spätsommer und den beginnenden Herbst mit seiner Farbenpracht. Alles was uns erfreut ist Balsam für die Seele.

Mit herzlichen Grüßen

Waltraud Heigl

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 18.06.2024