Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

  • Weltethos und Bildung

    IQ + EQ + SQ = PsyQ - das menschliche Potenzial entdecken. Eine Bilderreise zum Thema Weltethos

    Publishing im LIT Verlag, August 2011

    Wieder ist es Dr. phil. Michael Weiss (Philosoph), diesmal als Herausgeber und Autor, in Zusammenarbeit mit Christin, seiner Frau (dipl. Psychologin) und Dr. phil. Karin Bliemel (Psychotherapeutin) gelungen, einen wichtigen Beitrag zur Arbeit im Trilogos zu publizieren.

    Der Artikel beinhaltet eine Bilderreise zum Thema Weltethos, welche beispielsweise in einer Schulklasse durchgeführt werden kann. Diese Übung basiert auf der Trilogos-PsyQ®Methode, eine Methode für Persönlichkeits- und Bewusstseinsschulung. Der Zweck davon ist, die Entfaltung des menschlichen Potenzials (PsyQ), also der Menschlichkeit zu fördern - so, wie dies auch im ersten Grundprinzip des Weltethos "Jeder Mensch soll menschlich behandelt werden" gefordert wird.


    Ermutigende Stimmen dazu:


    Es ist mir ein Bedürfnis, Euch zum eben erhaltenen mail vom Trilogos zu gratulieren. Es ist alles grossartig ausformuliert und klar und verständlich. Die Bilderreise hervorragend, und wirklich ein Werkzeug, um in Schulen und Gruppen zu arbeiten. Übrigens PsyQ - PsyK! Toll! Ich bin begeistert! Ich wünsche Euch viel Erfolg und grosse Wirkung in die Breite und in die Tiefe. (H.D. aus Zürich)


    Eine ermutigende Erfahrung, wenn die Bilderreise in einer Schulklasse von einem Lehrer initiiert wird. Sie liegt so fern von den üblichen Erwartungen an die Schule! Dabei haben vor allem die Kinder das Träumen noch nicht verlernt und sind entsprechend dankbare Reiseteilnehmer. Ich wünsche dem Projekt weite Verbreitung! (Dr. med. T.T. aus Zollikon)


    Ein grosses Dankeschön an alle - in Dankbarkeit,

    Linda Roethlisberger
     

    © TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 01.03.2024