Benutzeranmeldung

Sie verlassen die TRILOGOS-Website Deutsch. Möchten Sie auf die englische Website wechseln?

Einen DANK und frohen Jahresausklang 2023

Küsnacht, im Dezember 2023


 

Liebe Trilogos Freunde und Interessentinnen

Ein weiterer Jahreswechsel steht uns bevor ... es bleibt mir wiederum, den Anwendern der Trilogos Methode für ihr Vertrauen in meine Arbeit zu danken und immer wieder viel Freude, Sinn und Werterfüllung beim Sammeln interessanter Selbsterkenntnisse zu wünschen. Bei dieser Gelegenheit danke ich auch ganz herzlich für die eingegangenen Spenden – sowie für unzählige Benevol-Stunden und -Einsätze verschiedener Trilogos Freunde. So beispielsweise von Michael Weiss aus Oslo, der wieder mediale Beratungen anbietet und mit seinem Referat und Workshop erneut am Mental Health Kongress teilgenommen hat.

Ein Lichtblick ist auch die Berichterstattung vom Hilfswerk help for children in need, das in Moldawien tätig ist und das von der Trilogos Stiftung und Freunden sporadisch immer wieder und gerne unterstützt wird.

Ein besonderer Dank geht in diesem Jahr an Monika Langenegger Ulmer, die für das inhaltliche Update unserer Trilogos Website zeichnet, an Reinhilde Burg, die Verantwortliche für die technische Umsetzung, zusammen mit Herrn Walti, und an Gosia Warrink (amberpress) für ihre diversen grafischen Gestaltungen: eine flotte Zusammenarbeit.

Frau Waltraud Heigl wird ab Januar wieder das Editorial unseres Newsletters schreiben. Dieser wird zukünftig viermal erscheinen (im Februar / Mai / September und Dezember). Reinhilde Burg wird sich weiterhin für die technische Aufbereitung und den Versand des Newsletters einsetzen - ich danke dir Reinhilde für deine Arbeit und deine vielseitigen Aktionen und Unterstützungen im zu Ende gehenden Jahr.  

Betreffend Austausch- und Lesegruppen: ein herzlicher Dank geht an Rita Fröhlich aus Ludwigslust (D), die ihre Gruppe erfolgreich seit über 10 Jahren organisiert - seit 2023 als Online-Gruppe. Wir begrüssen und danken auch Maren Szepanski aus Dresden. Im Herbst hat sie mit einer Austausch- und Lesegruppe gestartet - wir wünschen allen viel Erfolg und Freude.

Ebenso Andreas Spiss und Gabriela Steinmann vom Treuhandbüro sei herzlich gedankt, seit einem Jahr schauen sie im Büro zum Rechten.

Guten Mut allerseits für die Zukunft und alles Gute für ein glückliches und gesundes 2024 – ganz unter dem Motto dieses Dezember-Newsletters: „Empathie – das Leben ist Beziehung“.

 

Das wünscht von Herzen der Trilogos Stiftungsrat und Linda Roethlisberger

Küsnacht, im Dezember 2023

 


 

                      OH TANNENBAUM / Andrea Bocelli

 

 

© TRILOGOS STIFTUNG 2012. Alle Rechte vorbehalten | Letzte Aktualisierung 18.06.2024